Veranstaltungen 2021


20.02.21

Gruppenübungen

Nach dem langen Lockdown dürfen die Feuerwehren jetzt wieder zumindest in Gruppenstärke üben. Dies nützte auch die Feuerwehr Mogersdorf-Ort aus und begann am Samstag dem 20.02.21 mit den Gruppenübungen. Unter Einhaltung der Covid19 Maßnahmen wurde in beiden Gruppen eine Geräteschulung mit zwei Blöcken abgehalten.

Der erste Block befasste sich mit dem Alarmstichwort T2 eingeklemmte Person. Hier wurde der Aufbau der Geräte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beübt.
Im zweiten Block war der Innenangriff über ein Stiegenhaus im OG eines Gebäudes das Thema. Verschiedene Möglichkeiten eines Innenagriffes wurden dabei besprochen und auch beübt.

Für die Einsatzkräfte war diese Übung wieder einmal eine abwechslungsreiche Möglichkeit ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Den wer rastet der rostet und der nächste Einsatz kommt bestimmt.


24.01.21

Wahl zum Kommandanten und zum Kommandantstellvertreter

Der Kommandant und der Stellvertreter jeder Feuerwehr muss sich laut Feuerwehrgesetz 2019 heuer erstmals einer Wahl stellen. Diese Wahlen fanden in der Feuerwehr Mogersdorf-Ort am 24.01.2021 statt.

Wahlleiter Bürgermeister Josef Korpitsch konnte 33 Mitglieder zur Wahl begrüßen. Unter Einhaltung der Covid19 Verordnungen wurde die Wahl im Feuerwehrhaus Mogersdorf-Ort durchgeführt.

Als Kommandant wurde HBI Mike Kurta mit 100% der Stimmen wiedergewählt.
Neuer Kommandantstellvertreter wurde BM Jochen Fasching, der sich in der Wahl gegen den bisherigen Kommandantstellvertreter OBI Hermann Knerl durchsetzte.

Das neu gewählte Führungsduo leitet ab 01.03.2021 die Geschicke der Feuerwehr Mogersdorf-Ort und ihre Amtsperiode dauert bis 28.02.2027.

Die Mitglieder der Feuerwehr gratulieren dem neuen Führungsduo zur Wahl recht herzlich. Gleichzeitig bedanken sie sich beim bisherigen Stellvertreter OBI Hermann Knerl für seine Arbeit im Dienste der Feuerwehr. OBI Hermann Knerl wird auch zukünftig dem Kommando der Feuerwehr Mogersdorf-Ort angehören.


Datenschutzerklärung